Success Story

Image

Richard Wein, Geschäftsführer der nic.at übergibt die Urkunde an Myron Kohut, Komm.Wirt (BAW) – Leiter Werbung & Portalmanagement bei der Österreichischen Post AG.

Wenn es um Serviceliebe geht,
hat Österreich einen ganz klaren Lieblink!

Die Österreichische Post baut ihre Onlinepräsenz und die damit verbundenen Services kontinuierlich weiter aus. Nicht nur die Usability und die Optimierung des Angebots für mobile Devices wie Smartphones und Tablets sind ein wichtiger Aspekt, vielmehr geht es der Österreichischen Post darum, immer mehr ihrer Services online anzubieten.

Klassische Angebote wie der Nachsendeauftrag oder das Urlaubsfach können dabei bereits seit Jahren online beauftragt werden. Hinzu kommen laufend neue Angebote, wie etwa die Onlinepaketmarke oder die Paketumleitung. Besonders letztere war ein Meilenstein - sie ermöglicht Kunden, online am PC oder über das Smartphone Pakete noch während des laufenden Verteilprozesses umzuleiten.

Seit diesem Jahr ergänzt auch die Post Mobile App als weiterer Onlinekanal das Angebot rund um post.at. und bringt damit nützliche Services wie z.B. den Gelben Zettel mobil auf das Smartphone.

Myron Kohut, Leitung Werbung und Portalmanagement, betont, „dass die Österreichische Post AG seit 2014 verstärkt auf Angebote und Services setzt, die online oder über Smartphones einen Mehrwert für Kunden bringen. Das wirtschaftliche Umfeld des Postmarktes ist weiterhin von einem strukturellen Wandel geprägt. Daher ist unser Ziel, Lösungen und Services zu bieten, die für Kunden einen echten Mehrwert bedeuten. Für die gegenwärtige und zukünftige Geschäftsentwicklung der Österreichischen Post ist es daher wichtig, ihre Onlineservices konsequent und strategisch weiterzuentwickeln“.

Die Zugriffe auf die Domain Post.at steigen monatlich (derzeit besuchen im Monat circa 700.000 Unique User die Domain und erzeugen durchschnittlich 4,5 Mio. Page Impression). Post.at ist dabei sowohl Informations- als auch Serviceplattform für End- und Geschäftskunden der Österreichischen Post.

Die Aktivitäten auf www.post.at sind für Neueinführungen von Produkten und Image-Kampagnen wichtig, die Angebote werden stetig ausgebaut. Ergänzt wird das Angebot in Einzelfällen durch Micro Sites oder kleinere Webseiten wie z.B. bei der Lehrlingskampagne www.post/postronaut.at.

Am häufigsten werden auf Post.at folgende Service Features geklickt: Sendungsverfolgung, Tarifrechner, Filialfinder. Zusätzlich haben Kunden die Möglichkeit, sich online im Bereich Post/on zu registrieren und zahlreiche weitere Funktionen zu nutzen.