Success Story

Image

nic.at Geschäftsführer Mag. Robert Schischka überreicht die Top-100 Urkunde an Mag. Manuel Zeller, Vice President eBusiness und Thomas Kicker, Chief Commercial Officer von T-Mobile Austria.

Wenn es um Telekomliebe geht,
hat Österreich einen ganz klaren Lieblink!

Seit 1996 funkt T-Mobile, damals noch unter dem Namen max.mobil, in Österreich. Als heimischer Mobilfunkanbieter ist es daher selbstverständlich, neben einem österreichweit ausgebauten Shopnetz auch die Internet-Domain www.t-mobile.at zu nutzen.

Im September 2014 startete T-Mobile mit einer völlig neuen Tarifstruktur nach dem Baukastenprinzip, bei der die Tarifwahl vom Kauf des Smartphones getrennt wird und jährliche Upgrades möglich sind. Der Aufbruch in eine neue Tarifstruktur und dem neuen Kundenversprechen „Wie ich will“ wurde durch eine markante neue Werbelinie und einem kompletten Umbau der Webseite von T-Mobile begleitet. Magenta und Schwarz sorgen im Einklang mit knappen Texten und Kürzeln wie JUHU (Jährlich Unkompliziert Handy Upgraden) sowie einer klassischen Schwarz-Weiß-Linie in der Fotografie, für ein einprägsames und modernes Bild.

Einen besonderen Web-Schwerpunkt setzt T-Mobile beim Online-Shop, um Kunden auch außerhalb der Reichweite physischer Geschäfte zu erreichen und rund um die Uhr Einkauf und Beratung zu bieten. Als erster und einziger Mobilfunkanbieter Österreichs hat T-Mobile mit TINKA, kurz für T-Mobiles Interaktive Neue Kommunikations-Assistentin, einen eigenen Avatar auf der Webseite einziehen lassen. Die sympathische Dame beantwortet sieben Tage die Woche, 24 Stunden am Tag Fragen zu Geräten, Tarifen und viele mehr. Sollte TINKA einmal nicht weiter wissen, gibt sie während der Öffnungszeiten die Frage an einen Service-Mitarbeiter weiter, der über einen Live-Chat den Kunden helfend zur Seite steht

„Mit neuen Technologien wie unserem Avatar haben unsere Kunden rund um die Uhr kompetente Betreuung und TINKA und unsere Service-Mitarbeiter des Live-Chats konnten bereits 300.000 Fragen unserer Kunden beantworten. Seit dem Relaunch haben wir die Online-Interaktionen mit unseren Kunden verdoppelt. Ein besonders eindrucksvoller Beleg für den Erfolg unserer neuen Linie“, erklärt Thomas Kicker, CCO T-Mobile. „Auch haben wir großen Wert auf eine übersichtliche und aufgeräumte Struktur gelegt, damit Kunden so schnell wie möglich von jedem Ort auf der Seite wieder überall hinspringen können. Wir versuchen stets, in Punkto Usability und Nutzungsmöglichkeiten für Beauskunftung, Verkauf und Online-Service Vorreiter zu sein“, schließt Kicker ab.